Kategorie: Son Venïn

Dag Solhaug Laska und Svein Haakon gründeten 2016 das unabhängige norwegische Duft Label Son Venïn. Die Düfte zielen darauf ab, Emotionen, Szenarien und mentale Bilder zu vermitteln und sind inspiriert von den olfaktorischen Erinnerungen an das skandinavische Erbe in Zusammenarbeit mit den raffiniertesten und erfahrensten Nasen Südfrankreichs. Ein Parfüm kann sich durch die Suche nach den besten Elementen von einer reinen und einfachen Komposition zu einer raffinierten olfaktorischen Kreation entwickeln. Angefangen bei Parfums aus natürlichen Komponenten bis hin zu den Papierverpackungen und Glasflaschen ist die Kollektion handgemacht. Bei den American Art and Olfaction Awards 2020 wurde das Parfüm Posthume von Son Venïn mit einer Goldmedaille in der Kategorie der unabhängigen Marken ausgezeichnet.